Blogartikel

Online-Diagnose statt Arztbesuch? Dr. Internet kann Arztbesuch nicht ersetzen!

2015/05/28

Aktuelle Studie der SBK (Siemens Betriebskrankenkasse) klärt über Risiken der Online-Recherche im Krankheitsfall auf:

Bei den ersten Anzeichen einer Krankheit befragen viele Menschen zuerst eine Suchmaschine.
Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die das Marktforschungsinstitut
YouGov im Auftrag der Siemens-Betriebskrankenkasse SBK durchgeführt hat.

Demnach haben etwa zwei Drittel (66 Prozent) der Deutschen schon einmal Google oder eine andere Suchmaschine genutzt, um sich über Symptome oder akute gesundheitliche Beschwerden zu informieren. Die Online-Diagnose ist vor allem bei Frauen beliebt: Fast drei Viertel (72 Prozent) haben das Web bereits für medizinische Recherchen genutzt.

Mehr unter sbk.org oder Download der Pressemeldung

 



zurück zum Blog