Blogartikel

2015/09/23

 

Mehr als die Hälfte der Deutschen wäre bereit, ihre elektronisch gespeicherten Gesundheitsinformationen an die Krankenkasse zu übermitteln, sofern dies für sie mit finanziellen Vergünstigungen verbunden wäre. Dies ergab die Befragung von ca. 5.000 Internet-Nutzern, die im Auftrag der Strategieberatung LSP Digital durchgeführt wurde. Für diesen Bevölkerungsanteil ist Gesundheitsdatenschutz "verhandelbar" und bei entsprechender Incentivierung auch verzichtbar.

Quelle: statista im September 2015

 



zurück zum Blog