Blogartikel

2015/09/28

Nach diesen Krankheiten googeln die Deutschen im Internet.

Die Central Krankenversicherung hat in einer zwölfmonatigen Untersuchung insgesamt 41 Millionen Suchanfragen
im Netz ausgewertet und dabei interessante Ergebnisse zu der Relevanz von Gesundheitsthemen ermittelt.
Die Auswertungen liefern sowohl Rückschlüsse auf die fünfzig am häufigsten gesuchten
Krankheiten als auch auf regionale Unterschiede in Bezug auf bestimmte Krankheitsbilder.

An der Spitze der im Internet gesuchten Krankheiten liegt die Schilddrüsenvergrößerung mit durchschnittlich
294.000 Suchen pro Monat. Auf den beiden folgenden Rängen landen die Volkskrankheiten Diabetes
mit 140.220 Suchen pro Monat und Hämorrhoiden mit 127.400 Suchen pro Monat.

In den Stadtstaaten Berlin, Bremen und Hamburg wird am häufigsten nach Krankheiten im
Internet gesucht, in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Brandenburg am wenigsten.

Mehr Informationen direkt bei "Praxis Dr. Internet" der Central Krankenversicherung...

 



zurück zum Blog